Fremdsprachige Informationen unterstützen Praxen

  • 0

Fremdsprachige Informationen unterstützen Praxen

Category : Infos

Beim Überwinden von Sprachbarrieren im Praxisalltag helfen Ärzten und Psychotherapeuten zahlreiche Angebote. Neben einem Taschendolmetscher für 16 Fremdsprachen erleichtern auch übersetzte Patienteninformationen die Behandlung von Patienten, die nicht deutsch sprechen.
Der Taschendolmetscher des Deutschen Ärzte-Verlags bietet auf 297 Seiten ein medizinisches Nachschlagewerk in 16 Fremdsprachen – von A wie Albanisch bis U wie Ungarisch. Die Begriffe sind für jede Sprache in fünf thematische Kapitel gegliedert: „Personalien und Abrechnungsdaten“, „Allgemeine Begriffe und Redewendungen“, „Beschwerden und Diagnosen“, „Was soll der Patient (nicht) tun“ sowie „Ärztliche Maßnahmen“. Die Aussprache wird in Lautschrift dargestellt.
 
Dies und weitere Informationen hat die Kassenärztliche Bundesvereinigung auf ihrer Internetseite veröffentlicht.

Leave a Reply

keinen Beitrag verpassen

Seenplatte hilft E-Mail Newsletter

Twitter